jk running
JK running

jK Running MARATHON-CAMP 2016

Komm ins Marathoncamp für die perfekte Vorbereitung auf Berlin oder einen späteren Marathon im Herbst. Komm auf die Insel nach Sardinien, auf den nordwestlichen Zipfel mit Blick auf Korsika. Mitten im Meer, Pinienwälder, staubige Wege, bergige Antike - Sommerfeeling. 

In einem Zeltlager der Extraklasse. Du musst dich um nichts kümmern, packst nur deinen Koffer, fährst zum Flughafen, landest circa 70 km entfernt von unserem Camp und wirst mit einem Transfer direkt in dein Marathon-Zelt geholt. Dort findest du allen Komfort den es auf einem 4Sterne-Zeltplatz nur geben kann. Du wohnst in einem großen Hauszelt, so heißt das, weil es sich hoch ist, dass du darin stehen kannst und hast auch eine Einzelzimmer Abtrennung, so dass der Erholung, dem Leben in der Natur und dem absolut hochgradig-qualitativen Marathon-Training nichts im Wege steht. Genieße das sorgenfreie Urlaubsfeeling mit Vollpension und nimm die Mahlzeiten im Freien unter einem farbenfrohen Segeltuchdach ein.

Das sonnenverwöhnende WetterSardiniens neigt sich Ende August, Anfang September etwas angenehmeren Läufertemperaturen zu. Dennoch wird es richtig Sommer sein - hartes Training. Perfekte Vorbereitung auf deinen Marathon im Herbst. Schau’ dir die Fotos an und stell’ dir vor, wie toll das wird. Mit jK Running und der Truppe tolles Training erleben und am Abend am Feuer sitzen. Oder in das verträumte Fischerdorf fahren, tollen frischen Fisch essen und einen Weißwein trinken - nach gutem Training. Run - Life - Balance. 14 Tage jK Marathon-Camp.

Das alles für 890 Euro. Zzgl. Flug, der ca. 300 Euro kosten wird. Den müsstest du selbst individuell buchen. Die Liste der Fluggesellschaften findest du weiter unten

Klingt gut? Dann zögere nicht zu lange. Wir machen bei 15 Teilnehmern zu. :-)
Anmeldung per E-Mail an: info@jkrunning.de

JK running
 
 

jK Running MARATHON-CAMP 2016

Komm ins Marathoncamp für die perfekte Vorbereitung auf Berlin oder einen späteren Marathon im Herbst. Komm auf die Insel nach Sardinien, auf den nordwestlichen Zipfel mit Blick auf Korsika. Mitten im Meer, Pinienwälder, staubige Wege, bergige Antike - Sommerfeeling. 

 
JK running
 
 

jK Running MARATHON-CAMP 2016

Komm ins Marathoncamp für die perfekte Vorbereitung auf Berlin oder einen späteren Marathon im Herbst. Komm auf die Insel nach Sardinien, auf den nordwestlichen Zipfel mit Blick auf Korsika. Mitten im Meer, Pinienwälder, staubige Wege, bergige Antike - Sommerfeeling. 

In einem Zeltlager der Extraklasse. Du musst dich um nichts kümmern, packst nur deinen Koffer, fährst zum Flughafen, landest circa 70 km entfernt von unserem Camp und wirst mit einem Transfer direkt in dein Marathon-Zelt geholt. Dort findest du allen Komfort den es auf einem 4Sterne-Zeltplatz nur geben kann. Du wohnst in einem großen Hauszelt, so heißt das, weil es sich hoch ist, dass du darin stehen kannst und hast auch eine Einzelzimmer Abtrennung, so dass der Erholung, dem Leben in der Natur und dem absolut hochgradig-qualitativen Marathon-Training nichts im Wege steht. Genieße das sorgenfreie Urlaubsfeeling mit Vollpension und nimm die Mahlzeiten im Freien unter einem farbenfrohen Segeltuchdach ein.

Das sonnenverwöhnende WetterSardiniens neigt sich Ende August, Anfang September etwas angenehmeren Läufertemperaturen zu. Dennoch wird es richtig Sommer sein - hartes Training. Perfekte Vorbereitung auf deinen Marathon im Herbst. Schau’ dir die Fotos an und stell’ dir vor, wie toll das wird. Mit jK Running und der Truppe tolles Training erleben und am Abend am Feuer sitzen. Oder in das verträumte Fischerdorf fahren, tollen frischen Fisch essen und einen Weißwein trinken - nach gutem Training. Run - Life - Balance. 14 Tage jK Marathon-Camp.

Das alles für 890 Euro. Zzgl. Flug, der ca. 300 Euro kosten wird. Den müsstest du selbst individuell buchen. Die Liste der Fluggesellschaften findest du weiter unten

Klingt gut? Dann zögere nicht zu lange. Wir machen bei 15 Teilnehmern zu. :-)
Anmeldung per E-Mail an: info@jkrunning.de

 
 
 

jK Marathon-Camp im
Urlaubsparadies auf Sardinien
vom 20. August - 3. September 2016

Endlich wieder ein echtes Marathon-Camp von jK Running!
14 Tage gemeinsam auf Sardinien den Berlin-Marathon perfekt vorbereiten

 Inkl. Vollpension, Laufprogramm von und mit jK Running, Transfer vom Flughafen
nur 890,- Euro. zzgl. Anreisekosten für Flug ca. 300 Euro (Wir beraten gerne).

 Achtung: Das Angebot ist auf eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen begrenzt
Anmeldung per E-Mail an: info@jkrunning.de

 
 
 

Die Insel: Dank unseres Kooperationspartners können wir in diesem Jahr eine ganz besondere Vorbereitung anbieten.  Ragazzi Reisen ist mit seiner 30jährigen Erfahrung der Profi  für einen gelungenen Urlaub im wunderschönen Familiencamp auf Sardinien. Das Camp befindet sich auf dem 4**** Sterne  Campingplatz La Foce im Nordwesten der Insel. Wenn die Familien-Saison zu Ende geht, das Wetter lauffreundlich wird, übernehmen wir das Terrain. In einer traumhaften Kulisse werden wir unbeschwert und in Vollpension-Modus alle Annehmlichkeiten genießen und ein perfektes Trainingslager erleben.

Die Location: Unser Camp liegt im Nordwesten Sardiniens. In der Nähe des Ortes Valledoria auf dem 4**** Camping Platz  La Foce. Es liegt an der Lagune des Flusses Coghinas. Zum Meer sind es Luftlinie 100 Meter über die Lagune. Wir erreichen das Meer und den weißen Sandstrand mit der kleinen camp-internen Fähre oder per Kanu (kostenlos im Minutentakt).

Unterbringung: Wir wohnen in Hauszelten (bedeutet eine Deckenhöhe, wo stehen möglich ist), auf Wunsch mit dicker Matratze, Ventilator und Strom – oder eben auch einfache Variante: Reines Campen – was eine Erholung vom Stress bedeuten kann. Hier kann jeder seine Wahl treffen. Jeder Teilnehmer des Marathoncamps hat im Doppelzelt eine Schlafkabine für sich, im Prinzip wie ein Einzelzimmer. Tische und Stühle gehören zum Zelt. Ablageflächen für Koffer und Taschen sind vorhanden.

Schwimmen: Natürlich im glasklaren Meer, aber auch ein Swimming-Pool gehört zum Camp. Duschen: Das warme Wasser steht kostenlos zur Verfügung und für die Sauberkeit wird täglich mehrfach gesorgt. Kleidung waschen: Der Campingplatz verfügt über einen Waschsalon. Wetter: Ende August kann man für die Abende und in den frühen Morgenstunden schon eine Fleece Jacke gebrauchen (siehe auch >>> Wettertabelle).

Verpflegung: Reichhaltiges und gesundes Frühstück mit Brot/Brötchen, Aufschnitt, versch. Käsesorten, Salat, versch. Aufstriche & Marmeladen, Obst und Müsli. Natürlich inklusive Kaffee, Tee, Milch und Wasser. Mittags Marathontraining-Menü: Nudeln, Reis oder Kartoffeln und Salat. Abendbuffet: Frisch eingekaufte und frisch zubereitete Speisen aus überwiegend regionalen Produkten. Salatbuffet, versch. Beilagen, ein bis zwei Hauptspeisen, Brot sowie Obst/Nachspeise. Den ganzen Tag über steht Wasser am Buffet zur freien Verfügung bereit.

 
 

Die Insel: Dank unseres Kooperationspartners können wir in diesem Jahr eine ganz besondere Vorbereitung anbieten.  Ragazzi Reisen ist mit seiner 30jährigen Erfahrung der Profi  für einen gelungenen Urlaub im wunderschönen Familiencamp auf Sardinien. Das Camp befindet sich auf dem 4**** Sterne  Campingplatz La Foce im Nordwesten der Insel. Wenn die Familien-Saison zu Ende geht, das Wetter lauffreundlich wird, übernehmen wir das Terrain. In einer traumhaften Kulisse werden wir unbeschwert und in Vollpension-Modus alle Annehmlichkeiten genießen und ein perfektes Trainingslager erleben.

1

Die Location: Unser Camp liegt im Nordwesten Sardiniens. In der Nähe des Ortes Valledoria auf dem 4**** Camping Platz  La Foce. Es liegt an der Lagune des Flusses Coghinas. Zum Meer sind es Luftlinie 100 Meter über die Lagune. Wir erreichen das Meer und den weißen Sandstrand mit der kleinen camp-internen Fähre oder per Kanu (kostenlos im Minutentakt).

2

Unterbringung: Wir wohnen in Hauszelten (bedeutet eine Deckenhöhe, wo stehen möglich ist), auf Wunsch mit dicker Matratze, Ventilator und Strom – oder eben auch einfache Variante: Reines Campen – was eine Erholung vom Stress bedeuten kann. Hier kann jeder seine Wahl treffen. Jeder Teilnehmer des Marathoncamps hat im Doppelzelt eine Schlafkabine für sich, im Prinzip wie ein Einzelzimmer. Tische und Stühle gehören zum Zelt. Ablageflächen für Koffer und Taschen sind vorhanden.

3

Schwimmen: Natürlich im glasklaren Meer, aber auch ein Swimming-Pool gehört zum Camp. Duschen: Das warme Wasser steht kostenlos zur Verfügung und für die Sauberkeit wird täglich mehrfach gesorgt. Kleidung waschen: Der Campingplatz verfügt über einen Waschsalon. Wetter: Ende August kann man für die Abende und in den frühen Morgenstunden schon eine Fleece Jacke gebrauchen (siehe auch >>> Wettertabelle).

4

Verpflegung: Reichhaltiges und gesundes Frühstück mit Brot/Brötchen, Aufschnitt, versch. Käsesorten, Salat, versch. Aufstriche & Marmeladen, Obst und Müsli. Natürlich inklusive Kaffee, Tee, Milch und Wasser. Mittags Marathontraining-Menü: Nudeln, Reis oder Kartoffeln und Salat. Abendbuffet: Frisch eingekaufte und frisch zubereitete Speisen aus überwiegend regionalen Produkten. Salatbuffet, versch. Beilagen, ein bis zwei Hauptspeisen, Brot sowie Obst/Nachspeise. Den ganzen Tag über steht Wasser am Buffet zur freien Verfügung bereit.

5

Die Insel: Dank unseres Kooperationspartners können wir in
diesem Jahr eine ganz besondere Vorbereitung anbieten.
Ragazzi Reisen ist mit seiner 30jährigen Erfahrung der Profi
für einen gelungenen Urlaub im wunderschönen Familiencamp
auf Sardinien. Das Camp befindet sich auf dem 4**** Sterne
Campingplatz La Foce
im Nordwesten der Insel.

Wenn die Familien-Saison zu Ende geht, das Wetter lauffreundlich
wird, übernehmen wir das Terrain. In einer traumhaften Kulisse
werden wir unbeschwert und in Vollpension-Modus alle
Annehmlichkeiten genießen und ein perfektes Trainingslager
erleben.

Die Location: Unser Camp liegt im Nordwesten Sardiniens.
In der Nähe des Ortes Valledoria auf dem 4**** Camping Platz
La Foce. Es liegt an der Lagune des Flusses Coghinas.
Zum Meer sind es Luftlinie 100 Meter über die Lagune.
Wir erreichen das Meer und den weißen Sandstrand mit der
kleinen camp-internen Fähre oder per Kanu (kostenlos im
Minutentakt).

Unterbringung: Wir wohnen in Hauszelten (bedeutet eine
Deckenhöhe, wo stehen möglich ist), auf Wunsch mit dicker
Matratze, Ventilator und Strom – oder eben auch einfache
Variante: Reines Campen – was eine Erholung vom Stress
bedeuten kann. Hier kann jeder seine Wahl treffen. Jeder
Teilnehmer des Marathoncamps hat im Doppelzelt eine
Schlafkabine für sich
, im Prinzip wie ein Einzelzimmer.
Tische und Stühle gehören zum Zelt. Ablageflächen für
Koffer und Taschen sind vorhanden.

Schwimmen: Natürlich im glasklaren Meer, aber auch ein
Swimming-Pool gehört zum Camp.

Duschen: Das warme Wasser steht kostenlos zur Verfügung
und für die Sauberkeit wird täglich mehrfach gesorgt.

Kleidung waschen: Der Campingplatz verfügt über einen
Waschsalon. 

Wetter: Ende August kann man für die Abende und in den
frühen Morgenstunden
schon eine Fleece Jacke gebrauchen
(siehe auch >>> Wettertabelle).

Verpflegung: Reichhaltiges und gesundes Frühstück
mit Brot/Brötchen, Aufschnitt, versch. Käsesorten, Salat,
versch. Aufstriche & Marmeladen, Obst und Müsli.
Natürlich inklusive Kaffee, Tee, Milch und Wasser.
Mittags Marathontraining-Menü: Nudeln, Reis oder
Kartoffeln und Salat. Abendbuffet: Frisch eingekaufte
und frisch zubereitete Speisen aus überwiegend
regionalen Produkten. Salatbuffet, versch. Beilagen,
ein bis zwei Hauptspeisen, Brot sowie Obst/Nachspeise.
Den ganzen Tag über steht Wasser am Buffet zur freien
Verfügung bereit.

 
 

Die Insel: Dank unseres Kooperationspartners können wir in
diesem Jahr eine ganz besondere Vorbereitung anbieten.
Ragazzi Reisen ist mit seiner 30jährigen Erfahrung der Profi
für einen gelungenen Urlaub im wunderschönen Familiencamp
auf Sardinien. Das Camp befindet sich auf dem 4**** Sterne
Campingplatz La Foce
im Nordwesten der Insel.

Wenn die Familien-Saison zu Ende geht, das Wetter lauffreundlich
wird, übernehmen wir das Terrain. In einer traumhaften Kulisse
werden wir unbeschwert und in Vollpension-Modus alle
Annehmlichkeiten genießen und ein perfektes Trainingslager
erleben.

1

Die Location: Unser Camp liegt im Nordwesten Sardiniens.
In der Nähe des Ortes Valledoria auf dem 4**** Camping Platz
La Foce. Es liegt an der Lagune des Flusses Coghinas.
Zum Meer sind es Luftlinie 100 Meter über die Lagune.
Wir erreichen das Meer und den weißen Sandstrand mit der
kleinen camp-internen Fähre oder per Kanu (kostenlos im
Minutentakt).

2

Unterbringung: Wir wohnen in Hauszelten (bedeutet eine
Deckenhöhe, wo stehen möglich ist), auf Wunsch mit dicker
Matratze, Ventilator und Strom – oder eben auch einfache
Variante: Reines Campen – was eine Erholung vom Stress
bedeuten kann. Hier kann jeder seine Wahl treffen. Jeder
Teilnehmer des Marathoncamps hat im Doppelzelt eine
Schlafkabine für sich
, im Prinzip wie ein Einzelzimmer.
Tische und Stühle gehören zum Zelt. Ablageflächen für
Koffer und Taschen sind vorhanden.

3

Schwimmen: Natürlich im glasklaren Meer, aber auch ein
Swimming-Pool gehört zum Camp.

Duschen: Das warme Wasser steht kostenlos zur Verfügung
und für die Sauberkeit wird täglich mehrfach gesorgt.

Kleidung waschen: Der Campingplatz verfügt über einen
Waschsalon. 

Wetter: Ende August kann man für die Abende und in den
frühen Morgenstunden
schon eine Fleece Jacke gebrauchen
(siehe auch >>> Wettertabelle).

4

Verpflegung: Reichhaltiges und gesundes Frühstück
mit Brot/Brötchen, Aufschnitt, versch. Käsesorten, Salat,
versch. Aufstriche & Marmeladen, Obst und Müsli.
Natürlich inklusive Kaffee, Tee, Milch und Wasser.
Mittags Marathontraining-Menü: Nudeln, Reis oder
Kartoffeln und Salat. Abendbuffet: Frisch eingekaufte
und frisch zubereitete Speisen aus überwiegend
regionalen Produkten. Salatbuffet, versch. Beilagen,
ein bis zwei Hauptspeisen, Brot sowie Obst/Nachspeise.
Den ganzen Tag über steht Wasser am Buffet zur freien
Verfügung bereit.

5

Angebot

14 Tage inkl. Vollpension, Laufprogramm von und mit jK Running,
Transfer vom und zum Flughafen für

890,- Euro

zzgl. Anreisekosten für Flug ca. 300 Euro (Kosten hängen von Flughafen ab. Wir beraten gerne).

 Anreise mit dem Flugzeug, die Möglichkeiten deutschlandweit:
Mit dem Flugzeug geht es nach Olbia oder Alghero. Vorn dort aus per Transfer ins Camp.

Fluggesellschaften fliegen an:
Olbia (75 Km vom Camp entfernt)
EasyJet (Berlin, Hamburg, Basel-Mulhouse)
Airberlin (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, München)
Eurowings (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Stuttgart)

 Alghero (70 Km vom Camp entfernt)
Ryanair (Memmingen, Eindhoven, Frankfurt-Hahn)

 Der Transfer vom Flughafen zum Camp und zurück ist im Angebot enthalten!

Anmeldung per E-Mail an: info@jkrunning.de

 
 
 
 
 
 
 

Zusätzliche Infos

Neben dem guten Marathontraining von jK Running sorgt alles andere für den perfekten Urlaub:

 
 
 
 

Social Media

Kontakt

MUSTERFIRMA
Musterstrasse 41
76543 Musterstadt

07654 / 12345-100

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS